Pohltherapie - Sensomotorische Körpertherapie nach Dr. Pohl

Mangelnder Speichelfluss

Mangelnder SpeichelflussPatienten klagen manchmal über einen zu trockenen Mund. Treten diese Beschwerden akut zusammen mit Angst bzw. Hyperventilation (siehe Fehlatmung) auf (z.B. bei Redeangst, weswegen auf jedem Rednerpult ein Glas Wasser zu finden ist), so behandelt man in der Pohltherapie® natürlich diese Störungen zuerst, womit sich der trockene Mund von allein wieder gibt.

Tritt der trockene Mund durch mangelnden Speichelfluss aber unabhängig von Angst, Unruhe, Aufregung als chronische funktionelle Störung auf, so behandeln wir in der Pohltherapie® Muskeln und Bindegewebe / Faszien auf den Speicheldrüsen bzw. deren Ausgängen, also die Wangen und den Mundboden.

 

Mangelnden Speichelfluss behandeln die Therapeuten der Sensomotorischen Körpertherapie, die auf der Therapeutenliste stehen.

Das Buch von Dr. Pohl

  • Das Buch von Dr. Pohl

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.