Pohltherapie - Sensomotorische Körpertherapie nach Dr. Pohl

Übungsvideos Kopf und Nacken

Übung für eine aufrechte und bewegliche Brustwirbelsäule

26.11.2018
Übung aus dem Buch von Helga Pohl: "Unerklärliche Beschwerden?“, Knaur Verlag. Kapitel 7: Übungen für Kopf und Nacken. Kopf: https://pohltherapie.de/behandelbar... Nacken: https://pohltherapie.de/behandelbar... Therapeutenverzeichnis Pohltherapie®: https://pohltherapeuten.de
19175
121
4

Übung gegen Nackenverspannung: Selbstpandiculation des Nackens

26.11.2018
Schnelle, effektive, bürotaugliche Übung gegen Nackenverspannung. Übung aus dem Buch von Helga Pohl: "Unerklärliche Beschwerden?“, Knaur Verlag. Kapitel 7: Übungen für Kopf und Nacken. Kopf: https://pohltherapie.de/behandelbar... Nacken: https://pohltherapie.de/behandelbar... Therapeutenverzeichnis Pohltherapie®: https://pohltherapeuten.de
45596
340
18

Übung: Nackenuhr im Liegen

26.11.2018
Übung aus dem Buch von Helga Pohl: "Unerklärliche Beschwerden?“, Knaur Verlag. Kapitel 7: Übungen für Kopf und Nacken. Kopf: https://pohltherapie.de/behandelbar... Nacken: https://pohltherapie.de/behandelbar... Therapeutenverzeichnis Pohltherapie®: https://pohltherapeuten.de
44233
279
14

Übung - Den Nacken über die Augen erreichen: Stielaugen

26.11.2018
Übung aus dem Buch von Helga Pohl: "Unerklärliche Beschwerden?“, Knaur Verlag. Kapitel 7: Übungen für Kopf und Nacken. Kopf: https://pohltherapie.de/behandelbar... Nacken: https://pohltherapie.de/behandelbar... Therapeutenverzeichnis Pohltherapie®: https://pohltherapeuten.de
19857
155
2

Übung: Kopf und Augen voneinander befreien, beweglicher bekommen

21.01.2019
Die Übung: Versuchen Sie im Sitzen, Kopf und Augen langsam gegeneinander zu bewegen. Bewegen Sie also langsam den Kopf nach rechts hinten und gleichzeitig die Augen nach vorn, dann den Kopf nach vorn und gleichzeitig die Augen nach rechts, das Ganze etliche Male hintereinander. Dann das Gleiche nach links. Auch nach oben und unten kann man Kopf und Augen gegeneinander bewegen. Klappt das Gegeneinander-Bewegen nicht auf Anhieb, sind folgende Vorübungen sinnvoll: a) Blick nach vorn fixieren, nur den Kopf zu einer Seite nach hinten drehen b) Kopf nach vorn fixiert halten, Augen nach einer Seite bewegen c) und d) das Gleiche nach oben und unten Im Anschluss an die Vorübungen werden die Gegeneinander-Bewegungen von Kopf und Augen leichter fallen. Danach werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass sich Kopf und Körper (jetzt wieder miteinander) viel leichter drehen lassen. Sie werden besser rückwärts einparken können! Weitere Informationen zu diesen Übungen finden Sie auch im Buch von Dr. Helga Pohl (Unerklärliche Beschwerden?) oder wenden Sie sich einfach an einen erfahrenen Pohltherapeuten. Therapeutenverzeichnis Pohltherapie®: https://pohltherapeuten.de https://pohltherapie.de Kopf: https://pohltherapie.de/behandelbar... Nacken: https://pohltherapie.de/behandelbar...
19560
184
16

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.